Schulname

Im Schuljahr 2020/2021 bekam unsere Schule endlich ihren neuen Namen:

Frau Dr. Marie-Luise Schultze-Jahn war Widerstandskämpferin im Dritten Reich. Prof. Kurt Huber und die Geschwister Scholl schrieben in der Gruppe „Weiße Rose“ Flugblätter gegen die Nazidiktatur und verteilten diese im Volk. Sie wurden entdeckt, verhaftet und wegen Hochverrats hingerichtet. Marie-Luise Jahn schrieb gemeinsam mit ihrem Lebenspartner Hans Leipelt diese Flugblätter unter der Überschrift „Und ihr Geist lebt trotzdem weiter…“ ab und verbreitete sie weiter. Beide gerieten dadurch selbst in den Fokus der Gestapo. Hans Leipelt wurde 1945 hingerichtet, Marie-Luise Jahn kam in ein Zuchthaus in Aichach. Zum Ende des zweiten Weltkrieges wurde Marie-Luise Jahn von den Amerikanern aus der Gefangenschaft befreit. Nach dem Krieg studierte sie Medizin, heiratete und trennte sich von Hans Schultze. In Bad Tölz eröffnete sie eine Arztpraxis und gründete 1987 die „Weiße Rose Stiftung“. Mit Gedenksteinen vor dem Tölzer Stadtmuseum erinnerte sie an Lebensschicksale von Tölzer Bürgern, die in der NS-Zeit ermordet wurden. Sie kämpfte immer gegen das Vergessen der Nazidiktatur. Sie sprach als Zeitzeugin an Schulen, arbeitete an Ausstellungen mit und engagierte sich politisch für Flüchtlinge. Mit viel Mut zeigte sie ihr Leben lang Zivilcourage und regte unermüdlich dazu an, sich für schwächere, ausgegrenzte und von Ausgrenzung bedrohte Menschen einzusetzen. 2010 ist Fr. Schultze-Jahn als letzte Überlebende der Widerstandsgruppe „Weiße Rose“ in Bad Tölz gestorben.

Wir haben Marie-Luise Schultze-Jahn als Namensgeberin unseres Förderzentrums gewählt. Aus ihrem Tun leitet sich unser Schulmotto „achtsam – mutig – tatkräftig“ ab. Es ist uns wichtig unseren Schüler:innen Werte zu vermitteln. Dazu gehört: Achtsamkeit sich selbst, anderen und der Umwelt gegenüber; Mut, um für sich und eine Sache einstehen zu können; Tatkraft um gesteckte Ziele zu erreichen und es nicht bei Worten und Gedanken zu belassen.

Ihren Geburtstag am 28. Mai nutzen wir jedes Jahr, um uns an sie zu erinnern und mit achtsamen, mutigen und tatkräftigen Aktionen ihr Lebenswerk zu ehren.

Adresse

Sonderpädagogisches Förderzentrum Bad Tölz
Alter Bahnhofplatz 7
83646 Bad Tölz

Kontakt

Tel. 08041 / 79324-10
Fax 08041 / 79324-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Spendenkonto Förderverein

IBAN: DE57 7005 4306 0055 3807 37
BIC:   BYLADEM1WOR

Impressum & Datenschutz

(C) 2021 Marie Luise Schultze Jahn Schule

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.